40_Wie Dein Bauchgefühl Dir bei irrationaler Angst hilft!

Agnes hat es geschafft! Nach 1500 km abenteuerlicher Autofahrt ist sie endlich am Zielort ihrer ersehnten Auszeit: Südfrankreich! Und was nun? Nach einer gemeinsamen Woche mit ihrem Vater und ihrer Stiefmutter heißt es jetzt, ganz allein übernachten im abgelegenen Ferienhaus. 2 Nächte sind mehr überstanden, nur ein entspannter Schlaf will sich in der Nacht noch nicht einstellen. Dafür ist Agnes Angstgefühl noch zu groß. Obwohl sie die Angst schon als wohlwollende Begleiterin kennt, findet sie nur schwer in den Schlaf, der leicht und unruhig verläuft. Wie gut, dass wir einen inneren Anteil finden, der weiß, wie Agnes auch im einsam gelegenen Ferienhaus gut schlafen kann!

Was hilft Dir, wenn Du weißt, dass Dein Angstgefühl irrational ist?

Teil Deine Erfahrung mit uns!

Schreib uns eine Nachricht an liebe@quasselstripperinnen.de oder nimm Kontakt über Instagram mit uns auf über @quasselstripperinnen per DM oder lass uns einen Kommentar da!

Du fandest die Folge hilfreich für Dich?

Dann empfiehl uns gerne weiter

Wir freuen uns auf einen Austausch mit Dir!

Habt einen schönen Dienstag,

Eure Quasselstripperinnen,

Agnes und Katharina

#angst #ängsteüberwinden #ängste #südfrankreich #bauchgefühl #auszeitfürdieseele  #auszeit #auszeitvomalltag #auszeitnehmen #willenskraft #willenstärke #selbstverwirklichung #persönlicheswachstum #ressourcen #persönlichkeitsentwicklung #selbstverwirklichung #burnoutprävention #innereanteile #systemischescoaching #femalpodcast #neuefolge #outnow #podcastdeutsch #deutscherpodcast #spotifypodcast #googlepodcast #deezer #audionow

Musik: „Jazzman“ von gemafreie-musik-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.