11_Ausatmen

Corona macht uns, wie viele andere Menschen auch, dünnhäutig.
Dementsprechend starten wir ziemlich unkonzentriert, bemühen uns aber dennoch,
Anteile in uns zu finden, die uns durch die Krise helfen und vielleicht sogar
dazu beitragen, in der Krise eine Chance zu sehen. Denn die Chancennutzer*innen
und Schränkeaufräumer*innen nerven uns gerade eher.

Aber zum Glück finden wir, was uns hilft.. Es hat
mit Krisenmanagerin, Winterschlaf und Atmen zu tun.

Wie geht es Euch im Moment? Was macht Ihr? Gehört
Ihr zu denen die aufräumen oder ist Euch auch eher nach schlafen?

Schreibt uns an
liebe@quasselstripperinnen.de
oder auch auf Instagram unter @quasselstripperinnen, wir sind gespannt auf Eure Botschaft an die Gesellschaft. Folgt uns gerne auf Spotify, Deezer, Itunes und auf podcast.de.

Vielen
Dank fürs Zuhören, Eure Katharina und Agnes

Musik
„Jazzman“ von <a href=“https://gemafreie-musik-online.de“ target=“_blank“
title=“Gemafreie Musik“>Gemafreie-Musik-Online.de</a>

Folge direkt herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.